04.04.2012 09:30 Von: Xaver Dorner

ICANN will Bewerber um neue gTLDs am 30. April 2012 bekannt geben

In einer Presseerklärung der Internet Corporation for Assigned Names and Numbers (ICANN) vom 02.04.2012 gab die kalifornische Behörde den 30. April 2012 als geplantes Datum bekannt, um die Bewerberliste der ersten Bewerberrunde um die neuen gTLDs zu veröffentlichen.


ICANN CEO Rod Beckstrom

ICANN CEO Rod Beckstrom

ICANN plant die Bekanntgabe der Bewerber um die neuen gTLDs zum 30. April 2012. Dieses Datum ist jedoch vorerst nur grob angepeilt. ICANN CEO Rod Beckstrom erklärte dementsprechend: "Es war stets geplant, die Bewerber zwei Wochen nach Ablauf der offiziellen Frist bekannt zu geben. Das nun angepeilte Datum gibt allen Beteiligten die Möglichkeit, sich rechtzeitig auf dieses mit Spannung erwartete Event vorzubereiten."

Beckstrom gab jedoch gleichzeitig zu bedenken, dass bei einer entsprechend hohen Anzahl an Bewerbungen dieses Datum zur Veröffentlichung noch einmal verschoben werden könne.  

InterNetX bietet seinen Partnern die Möglichkeit, Domains unter einer großen Bandbreite geplanter neuer gTLDs über seine Domain-Management-Software AutoDNS 3.0 kostenlos und unverbindlich vorzumerken. Zur Auswahl stehen: .AFRICA, .BAYERN, .BERLIN, .BIKE, .BOARD, .ECO, .FILM, .FLORIDA, .FREE, .GAY, .GMBH, .GREEN, .HAMBURG, .HOTEL, .LOVE, .MED, .MUSIC, .NYC, .REISE, .SHOP, .SPORT und .WEB.


Keine Kommentare

* - Pflichtfeld

*
*